BAU total

BAU 2015

„Mehr als 250.000 Besucher“ lautet das Fazit der „BAU 2015“ quantitativ. Natürlich waren auch wir vergangene Woche auf der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme unterwegs. Und wir können bestätigen: Die Hallen waren vom ersten Tag an voll – und erst die Münchener U2; jeden Morgen und Abend ein Fahrevent in der Sardinenbüchse…

Inmitten des Messetrubels selbstredend auch Agentur-Kunden und Geschäftspartner von uns, an deren Ständen mächtig was los war. Beispiel MEA Bausysteme, deren neue Produkte (z.B.: MEA LüftAir) großen Anklang fanden und VELUX, die ebenfalls großartige Neuheiten (z.B.: Cabrio Dachfenster) zu bieten hatten.

Zurück in die Stadt

Der Messeveranstalter berichtet: „Die drei Messeforen erwiesen sich erneut als absoluter Publikumsrenner. Mitten in den Hallen (C2, C4 und B0) platziert, konnte man dort quasi im Vorbeigehen – und kostenlos! – die großen Themen der Branche „mitnehmen“. Darunter das aus unserer Sicht superwichtige Thema „Stadtleben 2030“. Urbanes und suburbanes Bauen steht hoch im Kurs, was auch unsere Kunden aus dem Fertigbaubereich zum Nachdenken über Stadthäuser und den Geschosswohnungsbau „in Holz“ bringt. Bien-Zenker beispielsweise hat mit „On Top“ eine neue Möglichkeit der modularen Aufstockung in Ballungsgebieten entwickelt, die im Rhein-Main-Gebiet neuen Wohnraum schaffen wird. Im Plus-Energie-Standard!

Übrigens: Eröffnet wurde die Messe von Dr. Barbara Hendricks, unserer Bundesbauministerin, die nach eigenem Bekunden dafür sorgen will, „dass die Wohnkosten bezahlbar bleiben und gleichzeitig der erforderliche Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird“. Warten wir ab, was es dazu auf der nächsten BAU vom 16. bis 21. Januar 2017 auf dem Gelände der Messe München zu sehen und zu hören geben wird.

Norbert Weimper

Norbert Weimper

Work-Live-Balance? Bei selbstständig Kreativen bilden Arbeit und Freizeit die zwei Seiten der spannenden Medaille #Leben.
Norbert Weimper
Share

About Norbert Weimper

Work-Live-Balance? Bei selbstständig Kreativen bilden Arbeit und Freizeit die zwei Seiten der spannenden Medaille #Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.