Neuer alter Vorstand bei GÜF: Zum Fertighaus den Fertigkeller!

GÜF_Vorstandswahl 2015_02

Mitglieder und Mitarbeiter der Gütegemeinschaft Fertigkeller, v.l: Stephan Braun, Jochen Laugwitz (beide Partnerbau Braun), Vorsitzender Dirk Wetzel (Glatthaar Fertigkeller), Geschäftsführer Dirk-Uwe Klaas, Thomas Naunheim (Glatthaar Fertigkeller), Ralph Krauser (MB Effizienzkeller), Martin Müller (BDF) und Antje Wagner (BMF). Foto: GÜF

„Vorstand der Gütegemeinschaft Fertigkeller einstimmig wiedergewählt.“ Diese Pressemitteilung der Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) flatterte uns heute  ins Outlook. Das bedeutet: Dirk Wetzel (Geschäftsführer Glatthaar Fertigkeller) ist weiterhin Vorsitzender, sein Stellvertreter bleibt Johannes Bürkle (Geschäftsführer Bürkle Kellerbau).

Soweit die wichtigsten Personalien zur GÜF, einem kleinen aber feinen Verein mit den fünf Mitgliedern Bürkle Kellerbau, Glatthaar Fertigkeller, Knecht Fertigteilkeller, MB Effizienzkeller und Partnerbau Braun Fertigkeller.

Wer hierzulande ein Haus, insbesondere wer ein Fertighaus mit Keller bauen möchte, wird zwangsläufig auf einen dieser Fertigkellerhersteller treffen. Denn diese Unternehmen sind bundesweit unterwegs und kooperieren eng mit den Fertighausfirmen. Ob Bien-Zenker, Living Haus oder Stommel-Haus, um nur drei Beispiele zu nennen ;-), von allen ist zum Fertighaus ein Fertigkeller zu bekommen. Und das ist gut so. Denn als Bauherr erspart man sich – erst recht, wenn man Haus und Keller „aus einer Hand“ kauft – viel Organisations- und Abstimmungsaufwand. Dazu gibt´s ein Plus an Sicherheit. Originalton Pressemitteilung: „Die Mitglieder richten sich nach den anspruchsvollen Güte- und Prüfbestimmungen für die Qualitätssicherung in Deutschland, […] zu den Vorzügen eines Fertigkellers zählen Termintreue, Maßhaltigkeit und Dichtigkeit sowie die bautechnische Kompetenz der Unternehmen.

Weitere Infos zu GÜF: www.kellerbau.info

 

Norbert Weimper

Norbert Weimper

Work-Live-Balance? Bei selbstständig Kreativen bilden Arbeit und Freizeit die zwei Seiten der spannenden Medaille #Leben.
Norbert Weimper
Share

About Norbert Weimper

Work-Live-Balance? Bei selbstständig Kreativen bilden Arbeit und Freizeit die zwei Seiten der spannenden Medaille #Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.